Erfolg und was dahinter steckt

Wussten Sie, dass Menschen produktiver sind, wenn sie mit dem Unternehmen emotional verbunden sind? 

Vortrag: Gefühle verstehen – erfolgreicher arbeiten

Nie waren die Gespräche emotionaler als jetzt, sowohl im Unternehmen als auch zwischen Geschäftspartnern, Lieferanten und Kunden. Nie zuvor gab es auch bei gestandenen Führungskräften und Selbständigen  so viel Unsicherheit und Angst, aber zugleich auch Begeisterung und Hoffnung wie jetzt. Schon lange sprechen Zukunftsforscher vom Beginn des emotionalen Zeitalters. Das Corona-Virus hat in diesem Prozess wie ein Beschleuniger gewirkt. 

Menschen lassen sich von Gefühlen übermannen, sie handeln aus Begeisterung und Leidenschaft oder sie lassen sich hängen und schieben Frust. Sie sind mitunter wütend, enttäuscht, ängstlich oder neidisch. Sie verlieren den Verstand oder sie verschenken ihr Herz. Lauter unsinniges Zeug?! Mag sein.  Menschen sind aber nun mal emotionale Wesen, egal ob sie am Fließband stehen oder im Vorstandsbüro sitzen.  Die gute Nachricht ist: Gefühle sind gar nicht so chaotisch wie wir glauben. Es gibt Ursache und Wirkung, klare Zusammenhänge und nachvollziehbare Abläufe. 

Unser Vortrag beschäftigt sich mit dem Menschen und den Gefühlen, ihrer Entstehung, ihrer Wirkung und die Art und Weise, wie sie sich artikulieren. 

Oberflächlich betrachtet können uns Gefühle nämlich täuschen. Sie können ablenken, uns an der Nase herumführen oder auf eine falsche Fährte locken.  Lernen Sie eigene Gefühle und die anderer zu erkennen. Erfahren Sie, was in einem Menschen wirklich vor sich geht, den Sie als wütend erleben, verstehen Sie, wie wichtig Selbstwert und Selbstachtung sind, was sich hinter der Existenzangst verbirgt und warum echte Gelassenheit etwas anderes ist als „Resilienz“. Erkennen Sie, wie Kreativität und Begeisterung für eine gemeinsame Sache entstehen. 

Ziel unseres Vortrages ist es, dass Sie das emotionale System besser verstehen, denn  nur ein System, das verstanden wird, kann erfolgreich gehandhabt werden.  Erwerben Sie einen Einblick in die unbekannte Sprache der Gefühle und gewinnen Sie ein tieferes Verständnis von Emotionen und emotionalen Prozessen in Gruppen, Organisationen und Unternehmen und wie sie darauf Einfluss nehmen können.  

Ihr Nutzen aus diesem Wissen: Die Zufriedenheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter ist ein Erfolgsfaktor für Ihr Unternehmen. Die Glücksforschung hat eindrucksvoll nachgewiesen, dass zufriedene Menschen motivierter, engagierter, lösungsorientierter, belastbarer, kreativer, produktiver, innovativer und erfolgreicher sind.  Deshalb ist es wichtig, Emotionen zu erkennen und die Sprache der Gefühle zu verstehen.

Übrigens: Laut einer Studie der WHU Otto Beisheim School of Management in Düsseldorf verdienen Personen, die Emotionen besser erkennen, mehr Geld.

Zielgruppe:

Inhaber, Vorstände, Geschäftsführer, Führungskräfte, Culture Manager, Multiplikatoren, Personen des öffentlichen Lebens.

Dauer:

60 bis 90 Minuten (nach Absprache)